Skip to main content
Bestandteile eines Telematiksystems

Bestandteile eines Telematiksystems

Teil 2 der Wissensreihe zur Telematik

Lesezeit: 1 min | Freitag, 01. Juni 2018
  1. Die Erfassung der relevanten Fahrzeugdaten erfolgt über ein kleine Telematikbox (Onboard Unit), die im LKW verbaut wird und welche wichtige FMS-Daten und Informationen aus dem digitalen Tachographen liefert. Zudem kann die Telematikbox GPS-Daten verarbeiten und somit die genaue Position des Fahrzeuges feststellen. Sie ist ein kleiner Rechner, der die Fahrzeugdaten die in Form von Einsen und Nullen ausgegeben werden erfasst und verarbeitet.
  2. In der Telematikbox befindet sich eine SIM-Karte. Mit Hilfe der SIM-Karte können die erfassten Daten aus dem Fahrzeug über das weltweite Mobilnetz aus dem Fahrzeug direkt auf Ihren Computer und Ihre Telematiksoftware gesendet.werden.

  3. Um die Daten aus dem Fahrzeug für Sie nützlich aufbereitet darzustellen gibt es Telematiksoftware wie BlueLOGICO®. Dabei handelt sich um ein Programm, welches auf Ihrem PC oder Tablet installiert wird. Dieses Programm empfängt die Fahrzeugdaten über das Internet und stellt diese übersichtlich dar, damit Sie alle wichtigen Informationen auf einen Blick haben und wirtschaftlich Handeln können.

  4. Zudem kann im Fahrzeug eine mobile Einheit in Form eines Tablets verbaut werden. Auf diesem ist die Telematiksoftware für den Fahrer optimiert installiert. Somit kann der Fahrer über diese mobile Einheit viele Funktionen durchführen und mit dem Disponenten einfach und kostengünstig kommunizieren.
#Telematik #BlueLOGICO #TachoEASY #LKW #Diposition

Folge uns auf Social Media!

Weitere News, die Sie interessieren könnten

  • Arbeitsbedingungen für LKW-Fahrer müssen generell wieder attraktiver werden

    Die Tätigkeit der Berufskraftfahrer ist für die Wirtschaft und die umfassende Versorgung unserer ...
  • Produkthighlight - das neue TachoEASY Lenkprotokoll

    Schnell erklärt: Unser hauseigener Telematikspezialist Mag. (FH) Christian Culik hat sich lange ...
  • Transportlogistik wird zukunftsbereit

    Europa und der Green Deal  Seit Juli 2021 ist Klimaschutz in Europa Gesetz - Europa soll bis 205...
  • Wiener Neustadt: Neues elektronisches Flottenmanagement für den Fuhrpark

    Gemeinsam mit der Firma TachoEASY und der Fachhochschule Wiener Neustadt arbeitet die Abfallwirts...
  • Entsorgungslogistik - Mehr Effizienz bei weniger Kosten

    Um den speziellen Anforderungen von Entsorgungsunternehmen gerecht zu werden, hat TachoEASY gemei...
  • Digitales Dokumentenmanagement in Transport & Logistik mit BlueLOGICO®

    Stellen Sie sich vor Arbeitsabläufe in der Disposition und das Auftragsmanagement würden schnelle...
  • Geofencing: Mehr Transparenz, besserer Service

    "Guten Morgen, ich wollte nachfragen wo Ihr Mitarbeiter bleibt und ob er schon auf dem Weg ist?...
  • Remotedownload der Tachographendaten und die Einhaltung der Lenkzeitvorschriften

    BlueLOGICO® unterstützt Sie und Ihre Fahrer bei der Einhaltung der Lenkzeitvorschriften und ermög...
  • Bußgelder vermeiden mit TachoLOG®

    Am 09. März ist die neue Ausgabe des Fachmagazins "Der Österreichische Transporteur" erschienen. ...
  • Neue Software für LKW-Tachokontrollen bei der österreichischen Polizei

    Die Bundesbeschaffungsgesellschaft hat entschieden, dass die Behördensoftware PSK II Austria künf...