De-minimis 2019

09 Januar 2019

Das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) unterstützt auch dieses Jahr wieder Unternehmer mit eigenem Fuhrpark im Rahmen des De-minimis-Förderprogramms mit bis zu 80% der Investitionen. Unter anderem werden dabei Investitionen in Maßnahmen zu Steigerung der Effizienz im Fuhrpark (z.B. Telematik) gefördert. Zwischen 07. Januar 2019 und 30. September können Anträge gestellt werden.

 

Zuwendungsvorraussetzungen:

Prinzipiell können Unternehmen eine Förderung beantragen, die Güterkraftverkehr (§1 GüKG) durchführen und deren Nutzfahrzeuge mindestens 7,5t schwer sind.

Die genauen Zuwendungsvoraussetzungen können Sie hier einsehen.

 

Höhe der Förderung:

Das BAG fördert bestimmte Investitionen von bis zu 2.000€ je Fahrzeug, Der Förderhöchstbetrag beträgt 33.000 Euro pro Unternehmen und Kalenderjahr. Weitere Informationen zur Höhe der Förderung finden Sie hier.

 

Förderfähige Investitionen / Maßnahmenkatalog:

Das BAG fördert im Rahmen des Förderprogramms "De-minimis" folgenden Maßnahmenkategorien: 

  • Maßnahme zur Effizienzsteigerung

(z.B. Erwerb von Telematiksystemen, Software zur Darstellung, Auswertung, Verwaltung, Archivierung der Daten des digitalen Tachografen)

  • personenbezogene Maßnahme

(z.B. Aufwendungen für Sicherheitsausstattung/ Berufskleidung des Fahr-/ Ladepersonals/ Disponenten)

  • fahrzeugbezogene Maßnahme

(z.B. Erwerb von fahrzeugbezogenen Komponenten von Telematiklösungen)

 

Der Maßnahmenkatalog wird vom BAG jedes Jahr leicht angepasst. Im Vergleich zu letztem Jahr werden dieses Jahr zum Beispiel keine Abbiegeassistenzsysteme mehr gefördert. Den detailierten Maßnahmenkatalog von 2019 finden sie hier.

Die Fördermittel werden bewilligt bis die Mittel des BAG ausgereizt sind! Die Antrage werden dabei der Reihe nach abgearbeitet. Beantragen Sie daher rechtzeitig Ihre Förderung!

 

Jetzt zukunftssicher investieren! Nutzen Sie die Chance und sichern Sie sich einen Zuschuss vom BAG von bis zu 80 Prozent der Investition. Egal ob Sie von Grund auf ein professionelles Flottenmanagement in Ihrem Unternehmen neu etablieren oder bereits bestehende Prozesse optimieren wollen, das De-minimis-Förderprogramm des BAG stellt die perfekte Gelegenheit dar. Wir beraten Sie gerne zu Lösungen in den Bereichen Auftragsmanagement, Disposition & Telematik, über das Fernauslesen der Fahrzeug und Fahrerdaten (RDL) bis hin zur mobilen oder stationären Führerscheinkontrolle. 

 

Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin für die Investitionsplanung benötigen, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

TachoEASY AG
Sebastian-Tiefenthaler-Str. 14,
D-83101 Rohrdorf


Telefon: +49 8031 23 2929 0
Support: +49 8031 23 2929 50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TachoEASY Newsletter

Kontakt AT
TachoEASY GmbH
Viktor-Kaplan Allee 12,
A-7023 Pöttelsdorf
Firmenbuch FN 291908 b

Telefon: +43 2626 218 19
Support: +43 2626 21819 14
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt DE
TachoEASY AG
Sebastian-Tiefenthaler-Str. 14,
D-83101 Rohrdorf


Telefon: +49 8031 23 2929 0
Support: +49 8031 23 2929 50
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© 2017 TachoEASY GmbH. Alle Rechte vorbehalten.